Wir machen Wallboxen abrechenbar

Kerbholz liefert rechtssichere Belege für den Stromverbrauch an gemeinschaftlich genutzten Abnahmestellen.
- Wallboxen
- Gemeinschaftseinrichtungen
- Hausstrom

Das Problem

Gemeinschaftlich genutzte Stromabnahmequellen werden unterschiedlich genutzt, aber der Verbrauch wird in der Regel auf alle Parteien verteilt. Dadurch entsteht ein anfechtbares Ungleichgewicht.

Der Ansatz

Jeder tatsächliche Nutzer wird eindeutig identifiziert und der wirkliche Verbrauch wird registriert und dem Nutzer zugeordnet. Die Information wird  unmittelbar über ein Kundenkonto oder einen Paymentanbieter abgerechnet. Transparent, kostengünstig und unmittelbar.

Die Lösung

Kerbholz als blockchaingestützte DLT Plattform kennt alle Nutzer und Abnahmestellen und registriert den tatsächlichen Verbrauch der einzelnen Nutzer. Dieser wird transparent via API zur weiteren Verwertung zur Verfügung gestellt.

Anmeldung zur Demo



„Ein Kerbholz, auch Kerbstock, Zählholz oder Zählstab genannt, ist eine frühzeitliche und mittelalterliche Zählliste; es diente meist dazu, Schuldverhältnisse fälschungssicher zu dokumentieren.“ Wikipedia

Wenn wir dem Klimawandel entgegenwirken wollen, brauchen wir neue Lösungen, die alternative Energieerzeugung attraktiver machen.

Sowohl die Investoren in alternative Energieerzeuger, egal ob privat oder gewerblich, als auch die Verbraucher müssen einen einfachen Zugang zum Strommarkt finden, damit sich eine Investition schnell amortisiert.
Kerbholz bietet diese Möglichkeit, da jeder Anbieter sich direkt auf den Markt begeben und mit jedem Kunden direkt abrechnen kann. Kerbholz bietet dafür verschiedene Lösungen, von der rein buchhalterischen Abrechnung innerhalb von Betrieben oder Gemeinschaften bis hin zur sofortigen Verrechnung via Paymentanbieter. Kerbholz sorgt für Transparenz und Ínformationsfluss und bietet eine sichere Plattform mit der notwendigen rechtlichen Sicherheit und Datensicherheit.

APPgesteuert

Jeder Nutzer von Kerbholz meldet sich über die Steuerungsapp an und ist damit eindeutig verifiziert. Jeder angeschhlossene Schalter ist eindeutig in Kerbholz hinterlegt und wird über einen QR Code aufgerufen. Damit ist das Handy der Lichtschalter, der den Strom fließen läßt

Statistik

Da alle Verbrauchsinformationen den einzelnen Nutzern und Verbrauchsstellen zugeordnet werden können, können diese auch statistisch ausgewertet werden. Zeigen Sie ihren Kunden, wofür sie wieviel Geld ausgegeben haben und wo es Potential gibt, oder lassen Sie sich zeigen, wo Ihre „Strom Hot-Spots“ sind.

einfache Abrechnung

Kerbholz erfasst, welcher Nutzer welchen Schalter benutzt hat und wie lange. Diese Informationen und falls gewünscht auch weitere (Zählerdaten etc..),werden in der Blockchain signiert und zur Verrechnung zur Verfügung gestellt. Dies geschieht entweder via API oder über die APP. 

dezentrale Anbindung

Wir brauchen eine dezentrale Stromversorgung, bei der der Strom da verbraucht wird, wo er produziert wird. Alternative Stromerzeugung bietet diese Möglichkeit. Allerdings kann dies nur dann funktionieren, wenn auch die Abrechnung dezentral wird. Kerbholz gibt jedem Produzenten die Möglichkeit, mit jedem Nutzer einen Vertrag zu schließen, ohne dass sich diese dafür treffen müssen.

Wie geht das?

Wir erstellen eine virtuelle Karte

Alle relevanten Stromabnahmestellen (öffentliche Steckdosen, Gemeinschaftswaschmaschinen etc…) werden mit einem Wlan Schalter ausgestattet und digital eindeutig benannt.
Wenn ein Nutzer diese Stelle nutzen möchte, schaltete er sie über die mitgelieferte App einfach an und wieder aus.
Kerbhollz erkennt, wer freischaltet, welche Abnahmestelle genutzt wird und wie lange der Gemeinschaftsstrom genutzt wird.
Diese Informationen werden rechtssicher erfasst und wahlweise unmittelbar verrechnet (Paymentanbieter) oder zur Verrechnung in der Wawi bereitgestellt. 

Für eine bessere Zukunft 

Mit Kerbholz lassen sich Wallboxen monetarisieren! Kerbholz liefert die Verrechnungsgrundlage um Wallboxen für einen beliebigen Kundenkreis zugänglich zu machen. Jeder Nutzer der mitgelieferten App kann sich registrieren und die Wallbox freischalten. Der tatsächliche Verbrauch wird registriert und belegt, auf Wunsch auch unmittelbar abgerechnet.
Dabei liefert Kerbholz rechtssichere Belege und kommt so der Bonpflicht nach.
Das Ziel ist eine Karte, auf der alle Wallboxen mit einem Buchungskalender angezeigt werden. Und dies sowohl für private als auch gewerbliche Anbieter.

Fordern Sie eine Demo an

Demo
Hausstrom

gemeinschaftlich genutze Anlagen, egal ob Waschmaschine in der Waschküche, Anlage im Partykeller oder die Steckdose im Flur werden durch Kerbholz abrechenbar. Lassen Sie die Nutzer  zahlen, die den Strom wirkllich verbrauchen.
fRechtssicher, transparent und fair.

Wallboxen

machen Sie aus Ihrer Wallbox eine Stromtankstelle, mit der Sie Geld verdienen können. Kerbholz sorgt dafür, dass Jederman ihre Wallbox nutzen kann und für diese Nutzung auch abgerechnet werden kann. Egal ob privat oder gewerblich, jeder kriegt  die notwendigen Belege und eine Abrechnungsgrundlage.

Microgrid

Wenn Sie einen Stromproduzenten haben, egal ob die Photovoltaikanlage auf dem Dach, der Biogasgeneratoren oder der eigene Windpark, Schliessen Sie direkte Verträge mit Ihren Kunden als eigene Verrechnungseinheit. Kerbholz ist dezentral aufgebaut und ermöglicht so eine direkte Abrechnung über den eigenen DLT Knoten.

Preise

Kerbholz hat ein skalierendes Preismodell. Jeder Einsatz kostet 0,5 ct je verrechneter KW/h (mindest 1 ct) und wird auf den Verrechnungspreis aufgeschlagen. Den Schlüssel zur Verrechnung (Preis je KW/h) setzen die Lieferanten fest. Da bei einer direkten Nutzung meist keine Netznutzungsgebühren anfallen, kann dieser Strom dennoch zu einem viel geringeren Preis angeboten werden, als der Netzstrom. Die Anschlussgebühren für einzelne Stromverbraucher (Steckdosen, Waschamaschinen etc..) beläuft sich auf 5,00 € je Verbrauchsstelle.die Anschlusspreis für Wallboxen entnehmen Sie dem Auszug aus der Preisliste.
Für eigene Verrechnungsknoten fragen Sie nach einem individuellen Angebot.

Privatkunden

€ 25

einmaliger Anschluss

  • 1 Wallbox
  • 24/7 Support
  • Echtzeit Abbrechnung
  • Kalender Buchungsoption
Get Started
Gewerbekunden

€ 100

einmalig

  • bis 5 Wallbox
  • 24/7 Support
  • Echtzeit Buchung via API
  • dynamische Zeitplanung
Get Started
Kerbholz kann man sehen

Demo von Kerbholz

Sie haben Fragen oder wollen Kerbholz kennen lernen? Dann lassen Sie uns zusammenkommen.
Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für die Kontaktaufnahme und verarbeiten sie nicht weiter.